Prozesse

Gewinnung von Mitarbeitern

Übersetzer bei translate.IT haben einen Universitätsabschluss. Neben der Geschäftsleitung (Diplom-Wirtschaftsingenieur) sind bei uns nur studierte Übersetzer tätig, die an einer der renommierten Übersetzerfakultäten Deutschlands einen mindestens guten Abschluss erreicht haben. Wir rekrutieren, wegen der räumlichen Nähe, bevorzugt an der Universität des Saarlandes und in Germersheim.

Übersetzung

Das Übersetzen ist bei translate.IT ein dreistufiger Prozess. Übersetzer A erstellt die Übersetzung, Übersetzer B lektoriert diese Arbeit und gibt das Ergebnis dann zurück an Übersetzer A, damit die vorgenommenen Änderungen überprüft und ggf. rückgängig gemacht werden können. Danach wird noch die Unversehrtheit der Formate geprüft und die Rechtschreibprüfung durchgeführt.
Die Rückführung der im Lektorat vorgenommenen Änderungen an die ursprünglichen Übersetzer hat zwei Effekte: Zum einen kann sichergestellt werden, dass unzulässige Änderungen des Lektors wieder rückgängig gemacht werden, und zum anderen lernen die ursprünglichen Übersetzer dazu.
Zudem wird bei dieser Endabnahme sichergestellt, dass der Lektor nicht versehentlich selbst Fehler in den Text einbringt.

Qualitätssicherung

Die Qualitätssicherung ist ein statistischer Prozess, bei dem eine Stichprobe der Arbeit gelesen und anhand vorgegebener Kriterien bewertet wird. Das Ergebnis unserer internenen Qualitätssicherung ist eine Metrik, mit der wir die Entwicklung und Schulung unserer Mitarbeiter planen. Dieser Qualitätssicherungsprozess hat sich seit seiner Einführung in den neunziger Jahren zu einer Art Standard in unserer Branche entwickelt und ermöglicht die genaue Messung der Qualität einer Übersetzung.