Geeignete Prozesse

Qualität der Prozesse

Die Qualität einer Dienstleistung sollte von A (wie Auftragsannahme) bis Z (wie Zulieferer) stimmen. Um dies zu erreichen haben wir unsere internen Prozesse basierend auf jahrelanger Erfahrung weitestgehend automatisiert. Aber unabhängig von der Qualität der Ausführung wünscht der Kunde natürlich höchste Qualität der gelieferten Arbeit.
Um es einmal ganz deutlich zu sagen: Was nützen dem Kunden eine wunderbare Präsentation des Dienstleisters und automatisierte Prozesse, wenn am Ende die Qualität der Übersetzung nicht stimmt?

Qualität der Mitarbeiter und Lieferanten

Deshalb fokussieren wir unsere Qualitätsbemühungen auf die Qualität der gelieferten Übersetzung und beginnen unsere Qualitätsprozesse bereits mit der Auswahl unserer Mitarbeiter und Lieferanten. Wir arbeiten nur mit Muttersprachlern, bevorzugt aus dem jeweiligen Heimatland, die zumindest ein Fachgebiet nachgewiesenermaßen beherrschen. Bewerber müssen für jedes Fachgebiet eine Probeübersetzung anfertigen und werden bei Erfolg allmählich eingearbeitet. Zu Beginn einer solchen Kooperation werden alle Übersetzungen zu 100% lektoriert. Die Ergebnisse des Lektorats werden dem Lieferanten/Übersetzer als Feedback zur Verfügung gestellt. Nur bei entsprechendem Erfolg wird nach einer gewissen Zeit der Wechsel zur statistischen Qualitätssicherung vollzogen.